AGB Webstore

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsabschluss
  3. Preise, Bezahlung und Rechnung
  4. Lieferung und Versand
  5. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen
  6. Garantie und Gewährleistung
  7. Eigentumsvorbehalt
  8. Salvatorische Klausel
  9. Anwendbares Recht
  10. Gerichtsstand
  11. Alternative Streitbeteiligung gem. Art.14 Abs.1 ODR-VO und §36 VSBG

 

1. Geltungsbereich

Vertragspartner:
Steingeist eU, Golfplatzstraße 10, A-4048 Puchenau, Geschäftsinhaber Mag. Anita Mees
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Steingeist eU (nachfolgend „Verkäufer”), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. 

2. Vertragsabschluss

2.1.  Die im Online-Shop des Verkäufers angebotenen Produkte stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2. Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Dem Kunden wird auch die Möglichkeit eingeräumt, das Angebot telefonisch, per E-Mail oder per Online-Kontaktformular gegenüber dem Verkäufer abzugeben.

2.3. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Kalendertagen annehmen,

  • indem er dem Kunden eine Auftragsbestätigung per e-Mail übermittelt oder
  • indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert oder
  • indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag zu dem Zeitpunkt zustande, zu dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit Ablauf des fünften Kalendertages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

2.4. Sollte ein bestelltes Produkt zwischenzeitlich nicht mehr verfügbar oder aktuell nicht lieferbar sein, wird der Käufer unverzüglich darüber informiert und hat das Recht auf

  • Abwandlung des Kaufvertrages (Auswahl eines anderen Produktes) oder
  • Rückzahlung einer eventuell bereits geleisteten Zahlung auf das gleiche Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Zahlung verwendet wurde.

2.5. Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von Spam-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer versandten E-Mails zugestellt werden können.

2.6. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

3. Preise, Bezahlung und Rechnung

3.1. Alle Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich auf Grund der Kleinunternehmerregelung  gemäß § 6 Abs 1 Z 27 UStG 1994 in Österreich als Nettopreise.
Bei Lieferungen in die Bundesrepublik Deutschland handelt es sich um Brutto-Preise.

3.2. Die Zahlungsmöglichkeiten werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.

  • Bei Vorauskasse per Banküberweisung ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, die Bankdaten werden im Zuge des Bestellvorgangs übermittelt und sind auf der Webseite, einsehbar unter https://steingeist.online/bankverbindung angegeben.
  • Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: “PayPal”), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder, falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt, unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

3.3. Nach erfolgtem Zahlungseingang wird die Ware innerhalb von 3 Werktagen versandt.

3.4. Die Rechnung wird gemeinsam mit der Ware verschickt.

3.5. Sollte innerhalb von 5 Kalendertagen nach Abgabe der Bestellung kein Zahlungseingang erfolgt und keine weitere Vereinbarung getroffen worden sein, verfällt der Anspruch auf die bestellte Ware.
Die Frist beginnt am Tag nach Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit Ablauf des fünften Kalendertages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Maßgeblich ist dabei der tatsächliche Zahlungseingang am Konto des Verkäufers, ein bloßes Absenden der Zahlung genügt nicht.

4. Lieferung und Versand

4.1. Der Verkäufer verschickt die bestellten Artikel standardmäßig als versichertes Paket wahlweise mit der österreichischen Post AG oder mit Hermes Logistik GmbH & Co KG.
Versendungen gegen Nachnahme werden seitens des Verkäufers abgelehnt.

4.2. Die Lieferung von Waren erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers ist die im Online-Bestellformular angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

4.3. Versandkosten:

innerhalb Österreich: Versandkostenpauschale (bis 2 kg) 6,40 €
versandkostenfrei für den Käufer ab einem Warenwert von 70,00 €
nach Deutschland: Versandkostenpauschale 11,40 €
versandkostenfrei für den Käufer einem Warenwert von 120,00 €
in den EU-Raum (außer Schweiz): Versandkostenpauschale 13,40 €
versandkostenfrei ab einem Warenwert von 140,00 €

4.4. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

4.5. Bei Umtausch oder Widerruf sind die Rücksendekosten ausnahmslos vom Käufer zu tragen.

4.6. Die Lieferung wird innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang abgeschickt, wobei die Transportdauer je nach Bestimmungsland variiert.
Es wird empfohlen, die Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und etwaige Beanstandungen dem Verkäufer unverzüglich mitzuteilen. Bei Transportschäden wird dem Kunden angeraten, dies dem Versandunternehmen anzuzeigen. Auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche hat ein Meldeversäumnis eines Transportschadens keinerlei Auswirkungen.

5. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

5.1. Die Vertragserklärung kann innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, E-Mail) und durch Rücksendung der Sache widerrufen werden. Das Widerrufsrecht besteht nicht für Sonderanfertigungen, die auf Wunsch des Kunden gefertigt wurden und für Dienstleistungen an einem Produkt des Kunden.
Die Frist beginnt mit der Übernahme der Ware zu laufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
Der Widerruf ist zu richten an:
Steingeist eU, Golfplatzstraße 10, A-4048 Puchenau (schriftlich) oder
info@steingeist.online (e-Mail)

5.2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Kann dem Verkäufer die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, muss der Käufer gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sachen ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, indem die Sache nicht wie Eigentum in Gebrauch genommen und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt.
Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entsprach.
Die Rücküberweisung des Kaufpreises durch den Verkäufer erfolgt innerhalb von 7 Kalendertagen ab Erhalt der retournierten Ware.

6. Garantie und Gewährleistung

6.1. Dem Kunden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

6.2. Im Falle von Mängeln kann der Käufer nach unserer Wahl kostenlose Nachbesserung oder kostenlose Ersatzlieferung mangelfreier Ware verlangen. Ersetzte Ware wird Eigentum des Verkäufers. Wenn eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht möglich ist oder verweigert wird, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.

6.3. Da Steine Produkte der Natur sind, können sie Unregelmäßigkeiten, Unebenheiten und ein lebendiges Innenleben aufweisen.
Diese sind natürlichen Ursprungs, stellen keinen Reklamationsgrund dar und berechtigen nicht zum Rücktritt vom Kaufvertrag.

6.4. Die Abbildungen der Artikel im Internet entsprechen nicht der Originalgröße. Aus foto- und darstellungstechnischen Gründen kann es zu Farb- und Größenunterschieden zwischen der tatsächlichen Ware und deren Abbildung im Internet oder auf Druckmedien kommen. Dies stellt keinen Mangel dar und ist kein Reklamationsgrund. Es empfiehlt sich daher, die Größen- und Gewichtsangaben der jeweiligen Produkte genau zu beachten, die in der jeweiligen Produktbeschreibung zu finden sind.
Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für Verletzungen oder Schäden an Textilien, die durch das Tragen von Schmuck entstanden sind.
Es wird auch keine Haftung für Allergien und unerwünschte Hautreaktionen, die möglicherweise durch das Tragen von Schmuck entstehen können, übernommen.

6.5. Für Schäden durch unsachgemäße Verwendung wird seitens des Verkäufers keine Haftung übernommen.

6.6. Haftungsausschluss besteht für Dienstleistungen am Eigentum des Kunden. Übergibt der Kunde dem Verkäufer sein Eigentum zur weiteren Verarbeitung, übernimmt der Kunde die Haftung für Schäden oder Bruch.

6.7. Der Verkäufer haftet nicht für ausbleibenden Therapieerfolg bei der Anwendung von Heilsteinen.
Die Angaben zu den Heilwirkungen der Mineralien und Edelsteine sind seriösen Quellen der Steinheilkunde entnommen, stellen aber trotzdem kein Heilungsversprechen dar.
Wichtig:
Die Heilarbeit mit Steinen ist eine ergänzende Therapieform zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers und ersetzt keinesfalls die Diagnose und medizinische Behandlung durch einen Arzt.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

8. Salvatorische Klausel

Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine wirksame ersetzt, die dem verfolgten Zweck am nächsten kommt.

9. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Österreich.

10. Gerichtsstand

Zuständig für alle rechtlichen Angelegenheiten ist das Bezirksgericht Urfahr Umgebung.
Inhaber des Shops:
Firma Steingeist eU
Geschäftsinhaber Mag. Anita Mees
Golfplatzstraße 10, A-4048 Puchenau, Austria
E-Mail: info@steingeist.online
Tel: +43 (0)699 17089000

11. Alternative Streitbeteiligung gem. Art.14 Abs.1 ODR-VO und §36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die unter https://ec.europa.eu/consumers/odr zu finden ist.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Verkäufer weder verpflichtet noch bereit.