Baryt aus dem Schwarzwald

Gerade noch rechtzeitig vor dem Handwerksmarkt auf der Burg Piberstein eingetroffen – Baryt – Rohsteine, Flachsteine und gebohrte Anhänger für Lederbänder.


Baryt ist neben schwarzem Turmalin der beste Schutzstein bei elektromagnetischer und radioaktiver Strahlung, auch bei unerwünschten Auswirkungen von Erd- und Wasserstrahlung.
Baryt wird zum Strahlenschutz in die Wände von Röntgenräumen verarbeitet, befindet sich im äußeren Mantel von Kernkraftwerken zur Absorption von Alpha– und Gammastrahlung und wird zur Isolation in der Hochspannungstechnik eingesetzt.

 

 

Baryt hat aber noch viele andere Eigenschaften und ich erfahre ihn als Stein mit einer kraftvollen und langsamen Schwingung, die nervöse Energieschwankungen in der Umgebung auf eine ruhige und starke Ebene bringt.
Außerdem spricht für mich bei Baryt die Farbe für sich: kaltes Weiß, wie Schnee, Winter, Gletscher, die Ruhe vor dem Frühling, das Sammeln für den Neubeginn …